Unser Unternehmen

1982 erfüllte sich Paul Vogel seinen Jugendtraum. Er gründete eine eigene Schreinerei und machte sich in Rüediswil selbstständig – von Anfang an tatkräftig unterstützt durch seine Frau, Brigitte Vogel. Sie erledigte die administrativen Aufgaben und die Buchhaltung. In der ehemaligen Zimmerei Blum sägte, hobelte und schreinerte er gemeinsam die ersten Aufträge mit seinem Mitarbeiter Josef Muff, der noch heute im Betrieb tätig ist. Bereits 1990 war die Belegschaft stark gewachsen, sodass sich Paul Vogel entschloss im Gewerbegebiet Grindel neu zu bauen. Der Umzug in die grosszügigen, hellen Räume war wie ein Neubeginn. Hier gedieh die Firma weiter, die Mitarbeiterzahl erhöhte sich auf 70 Personen. Die Schreinerei Paul Vogel konnte Aufträge über die Kantonsgrenzen hinaus abwickeln und das Auftragsvolumen wuchs stetig. Anfang 2006 wandelte Paul Vogel das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft um mit dem Namen Vogel Design AG. Der Eintritt von Sohn Christian Vogel in den elterlichen Betrieb war der nächste Meilenstein der Firmengeschichte. Als Eidg. dipl. Werkmeister ist er seit September 2006 im Betrieb tätig. Im Jahr 2009 erwarb er den Abschluss als eidg. dipl. Schreinermeister und unterstützte Paul Vogel in der Firmenleitung. Seine Frau, Simone Vogel, unterstützt die Firma seit dem Jahr 2012 im Bereich Administration und Buchhaltung. Nach über drei Jahrzenten erfolgreicher Firmenführung übertrug Paul Vogel die Leitung 2015 an seinen Sohn Christian Vogel.

Ihrer Werte-Philosophie verdankt die Vogel Design AG ihren hervorragenden Ruf, einen breiten, zufriedenen Kundenkreis und die gute Auftragslage. Das ermöglicht es dem Unternehmen, konsequent in neue Technologien zu investieren.

 

Christian Vogel

Simone Vogel

Paul Vogel

Brigitte Vogel

 

«Eine treue Kundschaft sowie ein gut durchmischtes Team mit langjährigen gewissenhaften Mitarbeitenden und jungen innovativen Leuten stellen die langfristigen Erfolgsaussichten der Vogel Design AG sicher.»

«Eine treue Kundschaft sowie ein gut durchmischtes Team mit langjährigen gewissenhaften Mitarbeitenden und jungen innovativen Leuten stellen die langfristigen Erfolgsaussichten der Vogel Design AG sicher.»

Video
 
 

Geschichte

1982

Gründung der Schreinerei Paul Vogel


1991

Einzug in die neue Schreinerei Grindel 3


1997

Eröffnung der hauseigenen Ausstellung auf über 500 m2


2005

Anschaffung des CNC-Bearbeitungscenters


2006

Gründung der Vogel Design AG


2009/2010

Neu- und Erweiterungsbau


2010

Inbetriebnahme der Lackieranlage


2013

Inbetriebnahme zweites CNC-Bearbeitungscenter


2014

Inbetriebnahme neue Kantenleimmaschine mit Rückführung und Abstapelung


2015

Übergabe der Vogel Design AG von Paul Vogel an Christian Vogel


2017

Anbau Werkstatt und Inbetriebnahme neue Plattensäge mit Flächenlager