Aktuelles

Personalabend Vogel Design AG




Zum Jahresende war’s nun soweit,
ach wie schnell vergeht die Zeit.
Am 21. Dezember mittags wurden die Türen geschlossen,
und am Abend das Jahr mit Bier und Wein begossen.
Christian und Simone Vogel-Christen luden zum Weihnachtsessen ein,
und die ganze Vogelschaar und Partner durften dabei sein.
Um 17.30Uhr traf man sich zum Apero im Café Heini in Luzern,
für die reichhaltigen Snacks und Getränke danken wir gern.
Eindrücklich konnten wir nun sehen,
was dieses Jahr in Rekordzeit von uns geschehen.
Der Umbau des Cafés während des laufenden Betriebes war geglückt,
in nur zwei Wochen, das Vorher / Nachher, einfach verrückt.
Anschliessend ging es mit dem Zug weiter Richtung Allmend zum Schützenhause,
dort gab es dann die grosse Essenssause!
Alle genossen und haben gelacht,
auch der eine oder andere Witz wurden gemacht.
Zum Hauptgang liess es sich der Chef nicht entgehen,
den Grössten mit einem Mini-Menu zu sehen.
Für seine Rede liess sich Christian von seiner Tochter inspirieren,
so konnte er mit seiner Ansprache nur so brillieren.
Externe und Interne Projekthöhepunkte feierten wir in diesem Jahr,
verdankt wurde die Zusammenarbeit herzlichst, das ist wahr.

Auch unsere Jüngsten (Lehrlinge), wollten etwas wagen,
und liessen von Herzen ihren Ausbildnern Philipp Muff, Herbert Vogel, Philip Hafner und Silvan Bossard DANKE sagen.
Berührend die Ehrungen, Verdankungen und noch mehr,
dieser Abend mit der Vogel Familie gefiel uns allen sehr.
Nach Dessert, Kaffee und Schnaps ging es ans Ausklingen,
wobei manche in die Stadt und andere zurück in den Grindel gingen.
Im Grindel gabs den Schlummertrunk, wies die Tradition so will,
dabei gabs Snacks, Anekdoten, Gelächter, es war nicht still.
Die einen gingen und andere kamen nach der Stadt noch her,
am Morgen gings zum Beck zum Frühstück, bitte sehr.

Für diesen gelungenen Abend möchten wir uns alle bedanken,
und konnten so in den Ferien fürs neue Jahr Energie voll tanken.